Bundestagswahl: Linkspartei präsentiert "Sofortprogramm"

45 Aufrufe
Published
Die Linke hat noch einmal für ein Regierungsbündnis mit SPD und Grünen nach der Bundestagswahl geworben. Es gebe in Deutschland eine Mehrheit, die Ungleichheit und Armut nicht länger hinnehmen wolle, heißt es in einem Vorschlag für ein "Sofortprogramm", das die Linke am Vormittag vorgelegt hat.

In dem Papier sind wesentliche Teile des Linken-Wahlprogramms zusammengefasst. Co-Parteichefin Janine Wissler nannte unter anderem einen gesetzlichen Mindestlohn von 13 Euro und einen bundesweiten Mietendeckel als Ziele. Von ersterem würden acht bis neun Millionen Menschen in Deutschland profitieren, von letzterem etwa eine Million.

Eine Ampel "wäre Wahlbetrug mit Ansage, weil die SPD mit der FDP ihr Wahlprogramm nicht umsetzen kann", sagte Co-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch.

Mehr dazu:
https://www.tagesschau.de/inland/btw21/linkspartei-programm-105.html
Kategorien
Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.