Empfohlen

Parlamentarischer Abend: Bedarfsorientierte Forschung als Antwort auf COVID-19 in Afrika

387 Aufrufe
Published
Bei diesem virtuellen parlamentarischen Abend informieren wir über die speziellen F&E-Erfordernisse für COVID-19 Behandlungen auf dem afrikanischen Kontinent und zeigen, wie DNDi und seine Partner wie das BNITM und KCCR zusammenarbeiten, um dringende Forschungsfragen zu beantworten. Zudem beleuchten die Expert:innen Zusammenhänge zwischen der COVID-19 Pandemie und der Erforschung armutsassoziierter vernachlässigter Krankheiten (PRNDs). Das Webinar endet mit einer Fragerunde für die Teilnehmenden.

Moderation: Heike Baehrens, MdB
Redner 1: Prof. Dr. Jürgen May, Leiter der Abteilung Infektionsepidemiologie am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM)
Redner 2: Dr. John Amuasi, Leiter der Global Health and Infectious Diseases Group am Kumasi Centre for Collaborative Research in Tropical Medicine (KCCR)
Rednerin 3: Dr. Sabine Specht, Leiterin des Klinischen Programms für Wurmerkrankungen bei DNDi

Drugs for Neglected Diseases initiative (DNDi) is a collaborative, patients' needs-driven, non-profit drug research and development (R&D) organization that is developing new treatments for neglected diseases. https://www.dndi.org/
Kategorien
PC (Windows/Mac/Linux) Anleitungen
Kommentare deaktiviert.