Die Bereitstellung von Corona Schnelltests mit Office 365 automatisieren

10 Aufrufe
Published
In diesem Video zeigen wir, wie wir bei KLESYS den Prozess zur Anforderung von Corona-Schnelltests durch unsere Mitarbeiter mit Hilfe des Office-365-Werkzeugkastens automatisiert haben.

Zunächst erklärt der Mitarbeiter seinen Testwunsch in MS Forms, das wir an prominenter Stelle in MS Teams eingebunden haben. Nach dem Absenden des Formulars erhält der Mitarbeiter, der die Tests bevorratet und bereitstellt, eine Nachricht via Teams. Darin ist der Name des testwilligen Mitarbeiters und der aktuelle Warenbestand an Schnelltests vermerkt. Der verantwortliche Mitarbeiter kann nun einen Schnelltest an den Testwilligen aushändigen.

Wir haben in PowerAutomate Flow einen automatischen Workflow erstellt, der den Testwunsch zusätzlich in einer SharePoint-Liste dokumentiert. So ist eine Bestandsführung mit Namen, Datum, Menge, Einkaufspreis usw. möglich.

Natürlich kann man auch einen Testwunsch für Gäste oder Mitarbeiter erstellen, die über keine Office365-Lizenz verfügen.

Das Projekt hat weniger als 200 Euro interne Personalkosten verursacht und ist ein anschauliches Beispiel, wie schnell und einfach man mit Office 365 Prozesse automatisieren kann.
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.