Einfach erklärt: Die Kredite der KfW Coronahilfe

3 Aufrufe
Published
Die KfW-Corona-Hilfe bietet Kredite für Freiberufler, Selbständige und Unternehmen. Die Coronapandemie stellt nicht nur die Medizin vor große Herausforderungen, sondern auch die deutsche Wirtschaft. Die Folge: Immer mehr Unternehmen geraten in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Damit Selbständige und Unternehmen die Krise überwinden können, hat die Bundesregierung gehandelt und der staatlichen Förderbank KfW Finanzmittel in Milliardenhöhe zur Verfügung gestellt. Mit verschiedenen Krediten unterstützt die KfW jetzt Unternehmen im Rahmen der Coronahilfe.

Das Video gibt einen umfassenden Überblick über die Förderkredite, die die KfW im Rahmen der KfW Coronahilfe anbietet. Es enthält zahlreiche Tipps und Hinweise, mit denen häufig gestellte Fragen beantwortet werden.

Weitere Infos finden ihr hier: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/KfW-Corona-Hilfe/?kfwmc=kom.gen_social
______________________

Seit ihrer Gründung 1948 treibt die KfW im gesetzlichen Auftrag zukunftsweisende Ideen in Deutschland und auf dem ganzen Globus voran. Als Bank aus Verantwortung unterstützt sie nachhaltig den Wandel in Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft. Sie fördert Menschen, Länder und Institutionen, die weiterdenken – und dadurch die Gesellschaft vorwärtsbringen.

Durch inländische Förderungen leistet die KfW substantielle Beiträge zur Erreichung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Wirkungen. Als größte deutsche Förderbank bietet sie finanzielle Unterstützung sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen, Städte, Gemeinden sowie gemeinnützige und soziale Organisationen an. Neben der Inlandsförderung, zählen internationale Export- und Projektfinanzierungen zu ihren Aufgaben. Für diese ist die KfW IPEX Bank, eine Tochtergesellschaft, verantwortlich. Im Rahmen der Entwicklungsfinanzierung unterstützt die KfW zusammen mit der DEG zahlreiche Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern. Dadurch soll dort der wirtschaftliche und soziale Fortschritt vorangetrieben sowie Arbeitsplätze geschaffen werden.

Weitere Informationen über die KfW findest du hier:
https://www.kfw.de/?kfwmc=kom.gen_social

Social Media Kanäle der KfW:
Twitter: http://www.twitter.com/KfW
Instagram: https://www.instagram.com/kfw.stories/
LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/kfw
XING: https://www.xing.com/company/kfw
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.