Brasilien: Corona-Pandemie sorgt für Rückkehr des Hungers

3 Aufrufe
Published
Inmitten der Corona-Krise nimmt der Hunger in Brasilien zu. Laut einer Studie hat mehr als die Hälfte der 211 Millionen Einwohner keinen vollständigen und dauerhaften Zugang zu Nahrung, 19 Millionen von ihnen müssen hungern.

Die Wirtschaft stürzte in der Krise ab, das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte Schätzungen zufolge 2020 um 4,3 Prozent. Laut der am Freitag veröffentlichten Daten der Statistikbehörde Brasiliens lag die Arbeitslosenquote im Land im ersten Quartal bei 14,4 Prozent.

Die Regierung hat die Kontrolle in der Corona-Pandemie längst verloren. Die Zahl der Toten überschritt in dieser Woche die Schwelle von 400.000.
Kategorien
Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.